Isabelle C. Losch

Rechtsanwältin, Counsel
Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)

Vita

Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Des Weiteren fachbegleitende Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin (MuCDR). Anwaltsstage in Wien mit Schwerpunkt im Kunstrecht sowie im Restitutionsrecht enteigneter Kunstobjekte.

Als Rechtsanwältin zugelassen seit Januar 2016.

Fremdsprachen

Englisch (verhandlungssicher)

Tätigkeits- und Interessensschwerpunkte

Familien- und Erbrecht
Internationales Privatrecht
Restitutions- und Kunstrecht

Mitgliedschaften

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
Deutsch-Österreichische Juristenvereinigung
Städelscher Museumsverein Frankfurt e.V.
Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAV

Veröffentlichungen

Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis

Fachaufsatz in der Zerb Ausgabe Juli 2017 „Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis“:
„Testierfähigkeit unter besonderer Berücksichtigung des Krankheitsbildes der Demenz und ihrer postmortalen Begutachtung“